mein Profil:

Daniela Hoffmann
geb. 1972 in Reutlingen · Verheiratet · Zwei Kinder
(geb. 2002 & 2005).

Liebe Eltern,
vor der Geburt meines ersten Sohnes war ich voll und ganz in meinem Beruf engagiert. Wir hatten uns rundum auf die Geburt unseres ersten Sohnes vorbereitet … dachten wir! Nach der Geburt wurden wir schnell eines Besseren belehrt. Unser Kind weinte jeden Abend stundenlang, die ersten Wochen wurden wir jede Nacht alle zwei Stunden geweckt, dementsprechend müde waren wir tagsüber. Unsere Stimmung wurde täglich schlechter. Und obwohl wir uns immer und immer wieder bemühten, wir konnten unseren kleinen Engel einfach nicht RICHTIG verstehen.

In Krabbelgruppen und Müttergesprächen bekam ich dann später mit, dass es den meisten gewordenen Eltern so erging.

Ich fing an mich in Fachlektüren einzulesen. Ich führte jedes Müttergespräch, das sich mir anbot. Ich besuchte Fachvorträge und erweiterte mein Wissen über die Sprache unserer Babies, über ihr Verhalten, über ihre Art sich uns mitzuteilen. Ich tauschte mich ausführlich mit Dr. Baumgärtel und weiteren Kinderärzten aus. Es folgte ein Experten-Training „Das Baby verstehen“ im Februar 2008 sowie eine Menge Babybeobachtungen und Einzelberatungsgespräche mit frisch gewordenen Eltern. Es war verblüffend, wie mit wenigen, aber richtigen Informationen ein gestresstes Familienleben in kürzester Zeit harmonisch wurde. Wie schnell Eltern aufatmen konnten und Mütter sich in ihre neue Rolle einfinden konnten.

Während des Aufbaus der Seminare hatte ich verstärkt die Möglichkeit in Kleinkindgruppen arbeiten zu können. Auch hier kristallisierten sich immer wieder die gleichen Probleme im Familienleben heraus und auch hier konnte ich mit wenigen aber richtigen Hinweisen zu einer Besserung beitragen.

Seit mehreren Jahren arbeite ich mittlerweile mit den Dres. Baumgärtel & von Pfeil zusammen und biete seit 2009 regelmäßig Schulungen sowie Beratungsgespräche für Eltern in den Praxisräumen an. Von 2009 – 2010 absolvierte ich die Fachschulung für Medizinischen Fachangestellte und bin seit November 2010 von der Landesärztekammer anerkannte Präventionsassistentin der Kinder- und Jugendmedizin.

Nach meiner Teilnahme an einer Fortbildung bei einer BeKi-Fachfrau biete ich seit April 2011 auch „Ernährungsschulungen“ in Kindergärten und Grundschulen an. Mit den Kindern und Schülern erarbeite ich auf kindgerechte Art, dass Essen schmecken und die Zubereitung Spaß machen kann. Hier steht vor allem „Learning by doing“ im Vordergrund. Was die Kinder ungezwungen probieren und eventuell wieder ausspucken dürfen, schmeckt einfach anders…

Seit April 2011 finden regelmäßig Fachschulungen zur Präventionsassistentin unter meiner Leitung, in Zusammenarbeit mit der DAPG, hier in Reutlingen statt. Neben der Organisation und Moderation habe ich auch eine Referentenstelle der Themen Schlafverhalten und Essverhalten/ Ernährung sowie zum Thema Meilensteine der kindlichen Entwicklung übernommen. Somit kann ich mein Wissen nicht nur gezielt an Fachpersonal weitergeben, sondern auch, durch die Zusammenarbeit mit Fachreferenten aus ganz Deutschland, die neuesten Erkenntnisse und Informationen austauschen. Seit Mai 2011 arbeite ich ebenfalls mit der Kinderärztin Dr. Uhlig aus Metzingen zusammen.

Seit Januar 2013 biete ich Sprechzeiten in der Praxis Dres. Baumgärtel & von Pfeil nach vorheriger Terminvereinbarung an. Im Februar 2013 habe ich eine Ausbildung in Life Kinetik absolviert und bin seit dem anerkannte Life-Kinetik-Trainerin. Hier werden mit leichten Übungen, viel Spaß und sehr viel Lachen die bisher ungenutzten Gehirnzellen aktiviert. Es kommt dadurch zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, der schnelleren Auffassungsgabe, zur höheren Entscheidungsfreudigkeit, zu Verbesserungen im Lese- und Rechtschreibbereich, usw. Diese Art von Training ist geeignet für Schule, Sport (Spitzensportler wie Felix Neureuther und der BVB trainieren mit LifeKinetik) und Beruf.

Im November 2016 habe ich die Ausbildung zur Neuromotorischen Entwicklungsförderung INPP erfolgreich abgeschlossen.
Mehr Informationen

Seit Juni 2017 bin ich zertifizierter Johansen-Hörtrainer (JIAS)
Mehr Informationen

Mein Anliegen ist es, Ihnen zu zeigen, wie man mit wenig Aufwand, aber dem richtigen Wissen, die Zeit mit dem eigenen Kind richtig nutzen und genießen kann. Wie man durch Kleinigkeiten schwierige Themen zur Nebensache im Alltag werden lässt und sich dadurch auf die wichtigen Dinge konzentrieren kann. Nicht nur die erste Zeit als Familie ist eine Herausforderung. Man muss sich immer wieder aufs Neue auf seine Kinder einstellen, man muss zurückstecken und flexibel sein. Man darf aber auch nicht zu kurz kommen und nicht sein ganzes Leben nach den Kleinen richten. Keiner, auch nicht die Kinder, steht im Vordergrund. Wir stehen alle im Mittelpunkt. Im Mittelpunkt einer Familie und dazu muss jeder beitragen … Ich helfe Ihnen dabei eine Familie mit vielen gleichberechtigten Mittelpunkten zu schaffen…

 

Daniela Hoffmann • Ob der Mühle 13 • 72124 Pliezhausen • Telefon 0 71 27 / 88 71 38 • Fax 0 71 27 / 88 71 37